Donnerstag, 13. November 2008

Koerpermalerei von Frauen zu den Elementen erscheint im UV - Licht

Die gemeinsam im Atelier erarbeitete, den Elementen zugeordnete Bilderinstallation, wird den Rahmen zur Lichtprojektion an die Kuppel der Kirche darstellen.

Ausstellungseröffnung mit Video zum Thema Natur - Weiblichkeit - Religion von Barbara Streiff in der offenen Kirche in St.Gallen am 19.11.08 ab 1800 Uhr.

Offene Kirche St.Gallen
Böcklinstrasse 2
9000 St. Gallen
071 278 49 69


An der Installation Koerpermalerei beteiligte Kunstschaffende und Frauen; Julie Hauser, Heidi Oberholzer, Claudia Studer, Gerda Kuriger, Regula Schönbächler, Pia Stephenson mit Gruppe von jugendlichen Frauen, Denise dal Fuoco, Ruth Hefti, Gulietta Valentina, Katrin Züst und Freundinnen, Stefanie Hauser, Christina Gullotti, Celine Braunwalder, Heidi van Sprundel, Barbara Streiff.
Musik: Heloiza und Katharina - Tanz, Gesang und Percussion bei der Eröffnung,
Videosound: Ceibarec, Jackomo, Klassische Musik aus Zypern


Auf dem Bild zu sehen ist die Installation fliessendes Wasser 7x7 mit intuitiver Malerei zum Thema die Vielfalt der Erscheinungen in der Natur von der Internationalen Künstlerin Barbara Streiff, welche im Kunsthauses Glarus / Gruppenausstellung regionales Kunstschaffen 2000 /
Europa Ausstellung Kultur Heritage Panarodio Cyprus 2002 / World Exhibition for Freedom in der Kirche Saateln Zuerich 2003 - 2004 ausgestellt waren.

Einladung für Frauen verschiedener Kulturen und Religionen zum gemeinsamen Werk
Mit dem Koerper in einem kommunikativen Akt Bilder zu gestalten zum Thema Mutter Erde

Projekt von alpswissart.ch Barbara Streiff im kommunikativen Kunstaustausch International in den Projekten von Ocpa / Unesco Paris seit 2005 anerkannt.

Entstanden aus dem Werk "Urzeichen der Natur und Ihre Symbole" von Barbara Streiff. Völkerverbindende Zeichen, welche in allen Kulturen und in aller Zeit vorzufinden sind.
Idee, Konzept und dessen Umsetzung sind urheberrechtlich geschützt und alle Rechte sind bei der Künstlerin Barbara Streiff alpswissart.ch

Techinsche Beratung und Input bei der Vollendung des Movies
Dr. Stefan Mueller - Arizona und Art Clay Artdirector Digital Artweeks ETH Zuerich.

Keine Kommentare: